Newsnational Mittwoch, 21.03.2018 |  Drucken

Mazyek und Göring-Eckardt verurteilen Angriffe auf Moscheen

Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, wurde am 20. März auf von der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in ihrer Fraktionssitzung empfangen. Er selbst und viele andere muslimische Gläubige sehen sich einer enormen Gewaltbereitschaft gegenüber.

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, hat die Angriffe auf Moscheen in Deutschland verurteilt und die Politik zum Handeln aufgefordert. "Wenn Gotteshäuser brennen, egal ob Moscheen, Synagogen oder Kirchen, brennt unser Land", sagte Mazyek am Dienstag in Berlin. Er äußerte sich vor einer Fraktionssitzung der Grünen im Bundestag, die Mazyek dazu eingeladen hatten.

Derzeit sei die Sicherheit der Moscheen nicht gewährleistet, dafür müsse aber gesorgt werden. Dabei sei es zunächst auch einmal nicht entscheidend, von wem der Angriff ausgehe. "Eine Moschee ist nicht weniger schützenswert, wenn sie von einer ausländischen Terrorgruppe angegriffen wird", so Mazyek. 

Die Diskussion darüber, ob der Islam zu Deutschland gehöre oder nicht, nannte er "skurril". Mazyek sprach von einer "Phantomdebatte". Diejenigen, die den Islam aus Deutschland ausschlössen und meinten, sein Wertegerüst passe nicht, bezögen sich auf eine "Steinzeitauslegung" des Islam. 

Auch die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt übte Kritik. Die Debatte trage zur Spaltung im Land bei. "Der Islam gehört ganz selbstverständlich zu Deutschland", so Göring-Eckardt. Auch sie appellierte an die Regierung, gegen Angriffe auf Moscheen vorzugehen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) müsse endlich dazu Stellung beziehen. Es sei nicht hinnehmbar, wenn Vertreter des Islam in Deutschland wie Mazyek Morddrohungen erhielten.




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Mohamed Herzog verstorben - Ein Kommentar von Volker-Taher Neef
...mehr

"Wenn sich plötzlich Rechtsextremisten auf den Verfassungsschutz berufen - Wie Diffamierungskampagnen als Nachricht die Berichterstattung beeinflussen"
...mehr

25 Jahre nach Solingen: Wie der Hass entstand - Der Weg für die AfD wurde damals präpariert - von Heribert Prantl
...mehr

Reportage des marokkanischen Fernsehsenders M6 über die zentrale Veranstaltung des ZMD zu den internationalen Wochenen gegen Rassismus in seiner Raunheimer Mitgliedsgemeinde Essadaka.
...mehr

Streit um islamische Theologie in Berlin: ZMD fordert auf die Beteiligten zugehen mit angemessener Moderation
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009