Newsinternational  Drucken

Doku über die Folgen des Terrors von 9/11 für damalige Kinder

Matthew, der seinen Vater verloren hat: "Er habe jedoch niemals alle Muslime als Verantwortliche gesehen." - "Muslime sind in Folge der Anschläge "ausgegrenzt, bedroht, gefürchtet" worden", kritisiert die Filmemacherin und Muslima Adama »

Islamischer Rechtswissenschaftler: "Taliban light" ist abwegig und wird scheitern

"Wenn die Taliban mit ihrer rauen Gewalt ihre Ideologie durchzusetzen versuchen, wird dies letztlich an dem pluralistischen und offenen Verständnis des Islams in Afghanistan scheitern" »

Wahlversprechen eingehalten: Krankenschwestern in Singapur dürfen Kopftuch tragen

Der "Verband muslimscher Frauen" betonte auf Facebook, die neue Regelung stärke die "ethnische Harmonie" und sei eine Referenz an "die Inklusivität, die Demokratie und an Singapur als Leistungsgesellschaft". »

EU sagt Afghanistan eine Milliarde Euro zu - unter Bedingungen

'EU-Hilfen seien an die Einhaltung der Menschenrechte und einen guten Umgang mit Minderheiten durch die islamistische Taliban geknüpft' »

Muslimisch-christlisches Komitee: Menschenrechte für Afghanistan

Das Higher Committee of Human Fraternity (2019 gegründet von Großimam Ahmed el-Tayeb und Papst Franziskus) fordert die neuen Machthaber auf, "die ethnische, sprachliche und religiöse Vielfalt in der afghanischen Gesellschaft zu respektieren und zu schützen" »

UNHCR: Verstärkte Bewegungen von Afghanistan in den Iran

Laut UN-Angaben gibt es innerhalb des Landes 3,5 Millionen Binnenvertriebene, 550.000 von ihnen seien in diesem Jahr aus ihren Wohnorten geflohen »

Vier Jahre nach der Vertreibung: Rohingya zwischen allen Fronten

Am 17. August 2017 begann die brutale Vertreibung von mehr als 700.000 muslimischen Rohingya durch die Armee von Myanmar und den Buddhisten nach Bangladesch. »

"Quo vadis, Aida?" - Drama über das Massaker von Srebrenica - Eine fast unerträgliche Seherfahrung

"Quo vadis, Aida?" ist ein erschütterndes Drama um eine bosnische UN-Dolmetscherin, die beim Massaker in Srebrenica im Jahr 1995 ihren Mann und ihre beiden Söhne verliert »

Corona-Kehrtwende in Tansania - Impfappell besonders an Muslime

Gefahr der Corona-Infizierung in Afrika ist enorm gewachsen »

Internationale Kritik nach Übergriffen auf die heiligen Stätten, der Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee

Griechisch-orthodoxe Patriarch von Jerusalem, Theophilos II: "Der Haram al-Scharif sei exklusiv in muslimischen Besitz. Ein Angriff auf die Stätte oder auf das muslimische Gebetsrecht seien ein Angriff auf die durch internationales Recht garantierte Religionsfreiheit" »

Zum zehnten Jahrestag der Terroranschläge in Norwegen

Die Gerichtsverhandlung sorgte für weltweites Aufsehen, über einen möglichen Gedenkort ist noch immer nicht endgültig entschieden: Vor zehn Jahren starben 77 Menschen bei den Anschlägen in Oslo und auf der Insel Utoya. »

Menschenrechtler und Entwicklungsminister Gert Müller fordern offene Grenzübergänge nach Syrien

"Am 10. Juli läuft ein UN-Mandat aus, das bisher die Lieferung von Hilfsgütern ohne Zustimmung des Regimes ermöglicht. Darum muss der Sicherheitsrat am Samstag umso dringender für neue Grenzübergänge sorgen, die humanitäre Hilfe für die notleidende Bevölkerung erlauben" »

Bildungsabkommen zwischen Vatikan und Arabischen Emiraten

"Toleranz, Koexistenz und Geschwisterlichkeit aller Menschen in der Welt fördern" »

Präsidentin Samia hat ein "Klima der Angst" geerbt

100 Tage Neuanfang in Tansania - Wohin steuert das Land? »

Anhaltende Proteste und erneute Streikaufrufe im Libanon

Weitere Verschlechterung der Sicherheitslage und Chaos im Land »

Doku über Finanzspekulationen zu später Stunde im Ersten

Wie Rohstoffspekulanten die Preise für Brot, Wasser, Öl und Wohnraum täglich weiter in die Höhe treiben und weltweit die Lebenshaltungskosten der Verbraucher erhöhen und was das auch mit dem Chaos im Nahen Osten zu tun hat »

Amnesty-Bericht zeigt Ausmaß der Unterdrückung in Xinjiang

Chinas Behörden hätten in der Uigurischen Autonomen Region Xinjiang eine Schreckensherrschaft errichtet, so die Internationale Generalsekretärin von AI, Agnes Callamard »

UN-Experte verurteilt Gewalt gegen arabische Israelis

Menschenrechtsexperte der Vereinten Nationen, Fernand de Varennes: "Israel habe alle Bürger umfassend und gleich zu schützen" - Isarelische Bürger mit Arabischen Hintergrund machen etwa 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus »

Jordanien macht Israel für Gewalteskalation verantwortlich

Der haschemitische Herrscher sagte, er habe immer vor den Auswirkungen israelischer Verstöße in Jerusalem gewarnt, insbesondere an der Al-Aksa-Moschee und dem Haram al-Scharif »

USA prangern Unterdrückung der Religionsfreiheit in China an

Christen, Muslime, tibetische Buddhisten und Falun-Gong-Anhänger seien "schwerer gesellschaftlicher Diskriminierung" im Alltag ausgesetzt »

Europäische Rabbiner üben scharfe Kritik an Marine Le Pen

"Nicht das Kopftuch ist eine Störung der öffentlichen Ordnung, sondern Frau Le Pen." »

"Störung ... die wir ausradieren müssen"

Marine Le Pen für ein Verbot von Kopftuch und Kippa »

“Jüdische und muslimische Gemeinden feiern den Ramadan”

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) nahm an der Dialogkonferenz des Jüdischen Weltkongresses (WJC) in Kooperation mit der Islamischen Weltliga(MWL) teil »

Bericht: Militärausgaben weltweit erneut gestiegen

Die USA, China, Indien, Russland und Großbritannien sind den Angaben zufolge für fast zwei Drittel aller Militärausgaben weltweit verantwortlich »

Uiguren fordern deutsches Eintreten für Menschenrechte in China

Deutschland ringe nach wie vor damit, eine Position zu Chinas Umgang mit den Uiguren zu finden, ohne dabei seine wirtschaftlichen Interessen zu gefährden »

10.000 geimpfte Palästinenser zu Freitagsgebeten in Jerusalem

Der Großmufti unterstrich die besondere Pflicht, die Abend- und Morgengebeten in der Al-Aksa-Moschee zu verrichten. Auf diese Weise trügen die Gläubigen zum Schutz des "Haram al-Scharif" bei »

Entsetzen nach Anschlag auf Kathedrale in Indonesien

Vertreter aus Politik und Kirche haben ein Selbstmordattentat auf eine katholische Kirche in Indonesien verurteilt »

China muss Verfolgung religiöser Minderheiten stoppen

"Die Machthaber in China müssen ihre systematische Verfolgung und Unterdrückung religiöser und ethnischer Minderheiten beenden" »

Biden will erstmals Muslim als US-Bezirksrichter

US-Präsident Joe Biden will den Anwalt Abid Riaz Qureshi aus Washington D.C. zum ersten muslimischen Bundesrichter machen »

Unicef: Millionen Kinder im Jemen von Mangelernährung bedroht

Im Jemen sind Schätzungen zufolge 2,3 Millionen Kinder unter fünf Jahren von akuter Mangelernährung bedroht »

Al-Azhar: Impfung bricht Ramadanfasten nicht

Die Fatwa-Behörde der Kairoer Al-Azhar-Moschee kommt zu dem Schluss, dass der Erhalt einer Impfung gegen das Coronavirus nicht im Widerspruch zum Fasten im Ramadan steht »

Papst setzt im Irak Zeichen für interreligiösen Dialog

Das katholische Kirchenoberhaupt betonte bei dem Gespräch mit Großajatollah al-Sistani laut Vatikan die Bedeutung des interreligiösen Dialogs für den gesamten Nahen Osten »

Papst bittet "den Himmel und meine Brüder und Schwestern um Vergebung für so viel Zerstörung und Grausamkeit" in den vergangenen Jahren

Zum Auftakt seiner viertägigen Irak-Reise hat Papst Franziskus die Bevölkerung des Krisenlandes zu Frieden und "geschwisterlichem Zusammenleben" aufgefordert - "Die Waffen sollen schweigen"
»

Jüdisches Leben in Deutschland seit 1.700 Jahren

Zeiten der Blüte und Zeiten der Verfolgung »

Helfer: Situation der Rohingya in Bangladesch immer auswegloser

Vor allem für Kinder und Frauen sei die Situation hochgefährlich »

Lage der Flüchtlinge in Bosnien spitzt sich zu

Viele leiden an Atemwegserkrankungen, Hautkrankheiten und Unterkühlung »

Fünfter Tag der Proteste gegen Militärjunta in Myanmar

Mit Planschbecken, Ballkleidern und Ordensroben gegen das Regime »

Zara Mohammed ist erste Frau an der Spitze des Britischen Muslimrates

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan gratulierte Mohammed und nannte ihre Wahl "großartig" »

Indonesiens Staatspräsident ernennt engen Vertrauten Christen zum Polizeichef

Indonesische Polizei vertraut in die Qualitäten von Prabowo, die jedoch stets an den Anforderungen und Regeln des islamischen Landes auf ihre richtige Ausübung und Einhaltung gemessen und geprüft werden. »

Wiener Theologin Polak als neue OSZE-Sonderbeauftragte bestätigt

Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Intoleranz gegenüber Muslimen, Christen und Juden (u.w.) den Kampf erklärt »

Fast 80 Tote nach Terroranschlägen auf zwei Dörfer in Niger

Afrika kommt nicht zur Ruhe - Keine Mehrheit bei Wahlen lässt Bevölkerung unsicher und wird von Terrorgruppen ausgenutzt »

Christen wehren sich zurecht gegen Predigtsverbot auf Deutsch in Dänemark

Pikant: Gesetz ziehlt auf mehr Kontrolle in den muslimischen Gemeinden ab, in denen auf Arabisch gepredigt wird - Widerspruch zum Gleichheitsgebot »

BDS-Beschluss des Bundestags rechtlich nicht bindend

Die Initiative äußerte die Sorge, dass "durch missbräuchliche Verwendungen des Antisemitismusvorwurfs wichtige Stimmen beiseitegedrängt und kritische Positionen verzerrt dargestellt" würden »

Österreichs Verfassungsgericht kippt Kopftuchverbot

Mit dem Kopftuchverbot werde "islamische Herkunft und Tradition als solche ausgegrenzt", was dem Gebot der religiösen und weltanschaulichen Neutralität des Staates widerspreche, kritisiert der Gerichtspräsident Christoph Grabenwarter.
»

Zentralafrikanischer Imam und Versöhner Oumar Kobine Layama verstorben - "Von Gott kommen wir und zu Ihm kehren wir zurück"

"Er war Vorsitzender des Hohen Islamrates seines Landes Republik Zentralafrika. Gemeinsam hatten er und Kardinal Dieudonné Nzapalainga 2015 den Aachener Friedenspreis erhalten. Er war ein grosser Friedensstifter und ein Beispiel an Brüderlichkeit über alle Religionsgrenzen hinweg. Allah, nimm die Seele von Bruder Kobine in Deine Barmherzigkeit auf.", so Mazyek. »

Bethlehems Bürgermeister ruft Welt und Vatikan zum Handeln auf

Israels Siedlungsaktivitäten zwischen Bethlehem und dem Jerusalemer Süden müssen sofort gestoppt werden - Bau von 1.200 Wohneinheiten hatte Israel veröffentlicht - erneuter Bruch am Völkerrecht »

25 Jahre nach Dayton: Stagnation und Spaltung in Bosnien-Herzegowina

Kritik an Dayton: "Die Spaltung des Landes wurde entlang ethnischer Linien zementiert und eine serbische Einfluss-Sphäre geschaffen, die die Stabilität der gesamten Region bedroht.", so die GfBV »

Ägyptische Fatwa-Behörde begrüßt Facebook-Politik zur Eindämmung von Hassverbrechen

Das Spannungsfeld zwischen Redefreiheit und dem Schaden, der durch das Kleinreden oder die Leugnung des Holocaust verursacht werde, habe Facebook-Gründer Marc Zuckerberg zu schaffen gemacht »

Wien: Rechtsexperte: Kein "Rundumschlag" gegen unbestimmten Ausdruck "politischer Islam"

"Der weltweiten Islamismus-Propaganda ein solides muslimisches Bildungssystem entgegenstellen: Authentischer Islam statt Angstpädagogik", so Islamwis. Mathias Rohe »

Indischer Armutsforscher erhält Friedenspreis des Buchhandels

Verleihung überreicht vom Budnespräsidenten F. W. Steinmeier an Amartya Sen in der Paulskirche unter Corona-Regeln »

30 Millionen Euro Soforthilfe für muslimische Rohingya-Flüchtlinge

"Direkte Zusammenarbeit mit der Regierung Myanmars beendet und konzentrieren unsere Unterstützung auf die Flüchtlingslager in Bangladesch.", so Gerd Müller (CSU) »

Interreligiöses Forum: Religionen helfen in der Pandemie

G20-Gipfel: Für über 80 Prozent der Menschen auf der Welt ist die Religion ein wichtiger Pfeiler in ihrem Leben und ein Rückhalt für die Prüfungen und Schwierigkeiten der Welt »

Großimam Ahmad Al-Tayyeb verurteilt "islamistischen" Anschlag von Paris scharf

"Der Terrorist von Paris vertritt die Religion Mohammeds ebenso wenig wie der neuseeländische Terrorist, der Muslime in einer Moschee erschoss, die Religion Jesu vertritt" »

Mit der neuen Enzyklika richtet der Papst sich an "alle Menschen guten Willens"

Die Anregung zu dem Text erhielt Franziskus nach eigenem Bekunden auch durch den ägyptischen Großimam Ahmad Al-Tayyeb, dem führenden Großimam aus Ägypten »

Mehr Engagement für Syrien gefordert - 10 Jahre Krieg und die Welt schaut zu

"Kein Plan B" - Situation der Menschen nach fast zehn Jahren Krieg immer verzweifelter - etwa Hälfte der Bevölkerung, rund 21 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen »

Islamforschungseinrichtung "Dar al-Iftaa" und ägyptische Behörden wollen gegen Mobbing vorgehen

Das ägyptische Kabinett erweiterte in der vergangenen Woche das Strafgesetz um einen Artikel zu Mobbing »

Gottesdienste in Jordanien werden für zwei Wochen ausgesetzt

Steigende Covid-19 Fälle erfordern mehr Auflagen, auch für Hochzeiten und religiöse Riten »

Palästinensische Christen kritisieren US-Bischof - Friedensverhandlungen müssen mit den Palästinensern beginnen

"Wahrer Friede liegt in den Händen Israels und der Anerkennung eines palästinensischen Staates" »

Amnesty International: Malta setzt Leben Geflüchteter systematisch aufs Spiel

"Es werden Flüchtlinge und Migranten von maltesischen Behörden zurück nach Libyen verbracht, wo sie weiter schweren Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt sind", so der Generalsekretär von Amnesty Deutschland »

Kanada und Niederlande unterstützen Genozidklage gegen Myanmar

Völkermord, Vertreibung, Vergewaltigung an Frauen und Kinder, Sterilisierung von Frauen an über 850.000 muslimischen Rohingya seit 2015 »

Erleichterung und Kritik - Lebenslang für Christchurch-Täter

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern "erleichtert" und richtet Worte des Mitgefühls an die Muslime in Neuseeland »

Massenvertreibung und Völkermord an muslimischen Rohingya - Und die Welt schaut zu

UN-Bericht über buddistische Regierung in Myanmar: "Massaker in großem Stil, Morde an Zivilisten, Frauen, Kindern und Alten. Massenvergewaltigungen, Brandschatzungen und Plünderungen. Die Schätzungen von 10.000 ermordeten Rohingya sind konservativ." »

Religionsverteter beten gemeinsam für Ende der Krise in Belarus

Ranghohe Vertreter des Islam, der Kirchen und des Judentums am Dienstagabend in Minsk: "Die Belarussen wollten wieder Brüder und Schwestern sein" »

Wissenschaftler, Schriftsteller und Prominente warnen vor Missbrauch des Antisemitismusvorwurfs

"Wo kritischer Dialog notwendiger denn je ist, schafft die missbräuchliche Verwendung des Antisemitismusvorwurfs zunehmend auch in Deutschland eine Stimmung der Brandmarkung, Einschüchterung und Angst" »

Religionsvertreter aller Religionen klagen Völkermord an Uiguren in China an

Sie fordern das Ende "einer der ungeheuerlichsten menschlichen Tragödien seit dem Holocaust: der potenzielle Völkermord an den Uiguren und anderen Muslimen in China". »

Großmufti Abdul Latif Derian ruft Welt zu Solidarität mit Libanon auf

Imame und Prediger sollten die Gläubigen zur Zusammenarbeit aufrufen und "Familien umarmen, die geschädigt wurden oder ihre Häuser und ihren Lebensunterhalt verloren haben, helfen" »

Demokratien weltweit auf dem Rückzug

"Demokratiematrix": Insgesamt bewege sich die Welt von Demokratien weg und hin zu klaren Gegensätzen wie Autokratien bis hin zu Mischformen »

Historische Moschee "gesteinigt" - Renovierung gestoppt

Griechische Reaktionen auf Hagia Sophia - Eskalation »

"Todeslager" Xinjiang: 1,8 Millionen muslimische Chinesen in Corona Ausbruchsgefahr

Menschenrechtler fordern eine sofortige Auflösung der Lager und mehr Transparenz im Kampf gegen Covid-19 - kaum medizinische Betreuung »

Sudan reformiert seine Gesellschaftsordnung

Gesetze sollen Religionsfreiheit schützen und die Gleichheit von Mann und Frau vor dem Gesetz vorantreiben
»

Apostolischer Vikar: Umwidmung der Hagia Sophia nachvollziehbar

Vorsitzender des ZMD Aiman Mazyek und Vikar empfehlen Öffnung der Hagia Sophia für Muslime und Christen - "einzigartiges Zeichen des gegenseitigen Respektes und eine Geste tiefen Religionsverständnisses allemal" »

25 Jahre Srebrenica - Größtes Verbrechen gegen die Menschlichkeit seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek besuchte in diesem Jahr die Gedenkstätte und das Massengrab und gedachte den am 11. Juli 1995 über 8000 ermordeten muslimischen Bosniaken
»

Jordanien kritisiert Israels Baupläne nahe der Al-Aksa-Moschee / Haram al-Scharif scharf

Der geplante Bau verändere den Charakter der Altstadt sowie seine arabische Identität und verstoße gegen internationales Recht, so ein Ministeriumssprecher. »

Rohingya-Flüchtlingslager Corona gefährdet - Keine Mittel für Hygiene und Social Distancing

Mehr als 740.000 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit waren 2017 von der Armee Myanmars gewaltsam vertrieben worden »

Österreichs Religionsgemeinschaften rufen zum Klimaschutz auf

Muslimische, christliche wie auch jüdische und andere Religionsgemeinschaften unterzeichnen Klimavolksbegehren - Schulterschluss ist ein "historischer Moment" »

Muslime warnen vor Veränderungen am Al-Quds durch Israel

Kritische Situation am Bab al-Rahma: Israel halte an seiner Politik fest, Muslime am Gebet in dem Bereich zu hindern »

EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen will Rassismus bekämpfen

"Ich weiß nicht, wie es ist, schwarz zu sein", so von der Leyen -
Rassismus sei nicht nur ein Problem in den USA, sondern auch in der EU, Europa hat Rassismus zu lange toleriert »

Palästina: Proteste gegen Baubeginn eines Einkaufszentrums auf muslimischem Friedhof in Jaffa

"Während es in arabischen Ländern Dutzende geschützte jüdische Friedhöfe gibt, versucht Tel Aviv jedwede Spuren der Muslime und Araber von Jaffa auszulöschen" »

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Rede Bundespräsident Schloss Bellevue: "Wenn wir sagen, 'ihr seid hier zuhause', dann muss auch ihr Glaube in all seiner Vielfältigkeit hier eine Heimat haben"
...mehr

"Integration kann keine Sieben-Generationen-Aufgabe bleiben, die nie abgeschlossen ist, weil man nicht Klaus oder Erika heißt", Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Festakt 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
...mehr

Einstweilige Verfügung gegen umstrittenes Onlinemagazin erwirkt: Hass-Seite auf Islam und Muslime erleidet juristische Niederlage
...mehr

Hasserfüllte Taten gegen Muslime nehmen ständig zu - Claim. Allianz gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit trägt vor
...mehr

Zeithistoriker Wolfgang Benz wird 80 Jahre alt - Ein Mahner gegen Extremismus aller Art
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009