Newsinternational Montag, 28.06.2021 |  Drucken

Anhaltende Proteste und erneute Streikaufrufe im Libanon

Weitere Verschlechterung der Sicherheitslage und Chaos im Land

Beirut (KNA) Im Libanon haben Demonstranten am Montagmorgen erneut zahlreiche Hauptverkehrsachsen blockiert. Sie protestierten über die sich verschlechternden Lebensbedingungen sowie den dramatischen Wertverlust der libanesischen Währung, wie die französischsprachige libanesische Tageszeitung "Orient le Jour" (Montag) berichtete. Zu zeitweisen Straßensperrungen durch Demonstranten kam es demnach auch im südlibanesischen Saida, im nordlibanesischen Tripolis sowie in der Bekaa-Ebene.



Der öffentliche Sektor rief unterdessen laut Zeitung für Mittwoch bis Freitag zu einem erneuten Generalstreik auf. Gefordert werden Reformen und eine Anpassung der Gehälter der Beschäftigten im öffentlichen Dienst.Der Übergangsinnenminister Mohammed Fahmi warnte am Montag vor einer weiteren Verschlechterung der Sicherheitslage und Chaos im Land. Er befürchte das Schlimmste, "weil die Menschen alles ertragen können, außer ihre Kinder verhungern zu sehen", sagte er laut Berichten gegenüber der panarabischen Tageszeitung "Al-Shark al-Awsat".




Ähnliche Artikel

» Überraschung bei Wahlen in Libanon - Hat Obamas Rede daran Anteil?
» Annan erklärt Syrien Friedensplan für gescheitert
» Libanon: Papst ruft im Nahem Osten zur Versöhnung auf
» Eskalation in Nahost erfasst den Libanon
» Israel greift Gaza an - Viele Tote und Verletzte

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Rede Bundespräsident Schloss Bellevue: "Wenn wir sagen, 'ihr seid hier zuhause', dann muss auch ihr Glaube in all seiner Vielfältigkeit hier eine Heimat haben"
...mehr

"Integration kann keine Sieben-Generationen-Aufgabe bleiben, die nie abgeschlossen ist, weil man nicht Klaus oder Erika heißt", Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Festakt 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
...mehr

Einstweilige Verfügung gegen umstrittenes Onlinemagazin erwirkt: Hass-Seite auf Islam und Muslime erleidet juristische Niederlage
...mehr

Hasserfüllte Taten gegen Muslime nehmen ständig zu - Claim. Allianz gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit trägt vor
...mehr

Zeithistoriker Wolfgang Benz wird 80 Jahre alt - Ein Mahner gegen Extremismus aller Art
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009