islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Sonntag, 24.10.21
http://www.islam.de/32937.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Donnerstag, 04.02.2021

Zara Mohammed ist erste Frau an der Spitze des Britischen Muslimrates

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan gratulierte Mohammed und nannte ihre Wahl "großartig"

London - Zara Mohammed, Menschenrechts-Juristin und Ausbildungsberaterin aus Glasgow, ist die erste Frau an der Spitze des Britischen Islamrates. Sie setzte sich bei der Wahl zur Generalsekretärin gegen den Imam, Lehrer und Radiosprecher Ajmal Masroor durch, wie britische Medien (Montag) berichteten. Der Rat ist Großbritanniens größte Dachorganisation von Moscheen, islamischen Schulen und muslimischen Vereinigungen.




Mohammed zeigte sich geehrt. Sie hoffe, dass ihre Wahl Vertrauen auch in andere junge Frauen wecken werde. "Frauen zögern manchmal, Führungsrollen zu übernehmen, obwohl sie dafür mehr als qualifiziert sind", wird sie zitiert. Als wichtige Basutellen in ihrer Amtszeit nannte sie die Bekämpfung der Corona-Pandemie durch Förderung der Impfkampagne sowie die Auseinandersetzung mit dem Thema Islamophobie. Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan gratulierte Mohammed und nannte ihre Wahl "großartig".