Newsnational Mittwoch, 08.01.2020 |  Drucken


InschāAllāh seit 1942 im Duden

Begriff ist keine Neuerscheinung im Duden – Fakenews verbreiten sich erneut in sozialen Medien

In der Sozialen Medien kursiert derzeit die Meldung, darüber, dass die islamische/arabische Redewendung „InschāAllāh“ nun im Duden aufgenommen wurde. Dies bedeutet in ungefährer Übersetzung „So Gott will“.
Der Ausruf „InschāAllāh“  ist immer wieder im deutschsprachigen Raum durch unsere muslimischen Mitbürgern zu hören und wurde zusätzlich durch bekannte Persönlichkeiten, Musiker, Schauspieler und Sportler islamischen Glaubens verstärkt in die Kultur implementiert.

Aus sicher Quelle, heißt es nun, dass der Begriff sich im Duden bereits seit 1942 - in der Schreibweise „Inschallah" befindet.
Laut Online Portal „DiePresse“ sagte Duden-Sprecherin Nicole Weiffen auf eine Anfrage: „Es ist definitiv keine Neuerung. Vermutlich ist jemand beim Suchen von Begrifflichkeiten im Online Duden auf dieses Wort gekommen und hat dann gedacht, es sei neu.“




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Ergebnisse des jüngsten Mikrozensus: 2,8 Millionen türkischstämmige Menschen leben in Deutschland
...mehr

Deutschland "eiert rum" beim Thema Rassismus - Interview mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff
...mehr

Rassismus zu Kolonialzeiten - Wie Deutschland den ersten Genozid des 20. Jh. an den schwarzen Herero und Nama verübte
...mehr

ZMD-Aufruf zum Gebet für Corona-Opfer und Helfer am 14. Mai 2020
...mehr

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009