Newsinternational Mittwoch, 22.11.2017 |  Drucken

Erstmals Präsidentin in Singapur

Muslimische Minderheit der Malaien stellen Halimah Yacob als Staatsoberhaupt - alle ethnischen Gruppen im Zyklus stellen Präsidenten oder diesmal Präsidentin

SINGAPUR: Der südostasiatische Stadtstaat Singapur hat erstmals eine Präsidentin. Die bisherige Parlamentspräsidentin Halimah Yacob (63) wurde am Mittwoch zum neuen Staatsoberhaupt ernannt.

Damit repräsentiert Halimah, 63, nicht nur Frauen in Singapurs politischer Elite, sondern auch die malaysische Minderheit. Seit der Unabhängigkeit Singapurs 1965 ist Halimah die erste Präsidentin mit malaysischen Wurzeln. Aufgrund der heterogenen Bevölkerung Singapurs wurde bereits zu Beginn der Staatsgründung vorgesehen, dass alle Bevölkerungsschichten gleiche Rechte erhalten.

So gibt es in Singapur beispielsweise nicht eine sondern vier Amtssprachen: Englisch, Chinesisch (Mandarin), Tamil und Malaiisch. Dennoch: Chinesen stellen mit 74,1% die weitaus größte Bevölkerungsgruppe Singapurs, gefolgt von Malaien mit 13,4% und Indern mit 9,2%. Für die Wahl zum Präsidialamt ist vorgeschrieben, dass alle ethnischen Gruppen in regelmäßigen Zyklen repräsentiert werden müssen.

Die Idee ist einfach: Aufgrund ihres wesentlich geringeren Bevölkerungsanteils haben es Malaien sowie Inder im Vergleich zu ihren chinesischen Mitbürger*innen deutlich schwerer, ein wichtiges politisches Amt einzunehmen. Dementsprechend werden in Singapur regelmäßig Posten für bestimmte Bevölkerungsgruppen reserviert; so auch im Fall Halimah Yacobs.




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Ramadan 2018

Ramadan 2018

Der erste Fastentag von Ramadan ist am Mittwoch, der 16. Mai 2018. Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist somit Freitag, der 15. Juni 2018.

Warum fasten Muslime?
- Ramadan Sonderseite
- 25 Fragen zum Fasten im Ramadan?
- Fastenzeiten in ihrer Stadt

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Reportage des marokkanischen Fernsehsenders M6 über die zentrale Veranstaltung des ZMD zu den internationalen Wochenen gegen Rassismus in seiner Raunheimer Mitgliedsgemeinde Essadaka.
...mehr

Streit um islamische Theologie in Berlin: ZMD fordert auf die Beteiligten zugehen mit angemessener Moderation
...mehr

In einem Interview im Chrismon Magazin bezog Aiman Mazyek zu einer Vielzahl von Fragen Stellung. Insbesondere machte er deutlich, dass der ZMD breit ist in NRW für den Religionsunterricht bis zum Bundesverfassungsgericht zu gehen.
...mehr

Jüdischer Grundschüler in Berliner Schule aufgrund seiner Religion gemobbt und bedroht
...mehr

Die Pressemitteilung im Volltext des KRM zu den islamfeindlichen Anschläge und Übergriffe der letzten Tage
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009